interbeing

Claus Eurich

 

Prof. Dr. Claus Eurich

Philosoph
Publizist
Kontemplationslehrer
Professor für Kommunikation und Ethik

Dieses Wort spricht von der wechselseitigen Verbundenheit allen Seins. Unsere Welt, sowie das Universum insgesamt, sind nicht aufteilbar. Seit jeher ist es der mystische Weg, der dies erfahrbar und erkennbar macht, doch auch etwa die moderne Physik bekennt sich zu dieser Grundeinsicht des Einsseins. Die Trennungen und Abspaltungen, die wir immer wieder vornehmen, sind vom Menschen gemacht. Im Letzten sind sie reine Illusionen.Sie wollen die Orientierung – auch für unser Gehirn – erleichtern. Gleichzeitig verdunkeln sie daneben doch grundlegende Wahrheiten. Das so genannte Trennende und Abgespaltene verhindert die Entwicklung des Menschen zu seinem höheren Selbst.

Das Erkennen des umfassenden Weltzusammenhangs sowie die Annahme der Partnerschaft mit dem Unendlichen, Transzendenten und Geheimnisvollen stellen die Grundvoraussetzung für den nächsten und notwendigen Schritt in unserer biologischen und kulturellen Evolution dar. Unser Leben heute sieht sich angesichts der radikalen Bedrohungen seiner Grundlagen vor einer Herausforderung, wie es sie in der Geschichte auch nicht annähernd gab.

Mehrere meiner Schriften sowie meine Kurse, Vorträge und vor allem meine wöchentlichen Blog-Einträge beschäftigen sich vorwiegend mit diesem Thema. Sie finden hier Hinweise auf zugangsoffene Vorträge mit Links zu den Veranstaltern und Seminarhäusern.
Bei darüber hinausgehenden Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!
Ihr Claus Eurich


BLOG – Aktuelles
Die neuesten Beiträge.



Die Freude

verwandelt sich immerfort:
wohltuendes Licht, bergende Dunkelheit, verheißungsvolle Dämmerung.
Die Freude hat oft eine lange Geburt: aus Schmerz und Tod erwacht sie und erstarkt sogar unter Tränen.
Die Freude ist die Frucht der Liebe.
(Thomas von Aquin)

***

Das Schweigen
ist unser schützendes Symbolon gegen die Götter und Engel des Getriebes: unsere Hut wider seine Irrgänge, unsere Reinigung wider seine Unreinheit. Wir schweigen das Erlebnis, und es ist ein Stern, der die Bahn wandelt. Wir reden es, und es ist hingeworfen unter die Tritte des Marktes. Wir sind dem Herrn stille, da macht er Wohnung bei uns; wir sagen Herr, Herr, da haben wir ihn verloren. Aber so gerade ist es mit uns: wir müssen reden. Und unsere Rede wölbt seinen Himmel über uns, über uns und die Anderen einen Himmel: Dichtung, Liebe, Zukunft. Aber eines ist nicht unter diesem Himmel; das Eine, das not tut.

(Martin Buber)

***

Es wurde also gesagt,
wenn der Mensch geboren wird, wird ihm ein Wort mitgegeben, nicht nur eine Veranlagung, sondern ein Wort.

Das wird hineingesprochen in sein Wesen, und es ist wie ein Passwort zu allem, was geschieht.

Es ist Kraft und Schwäche zugleich. Es ist Auftrag und Verheißung. Es ist Schutz und Gefährdung.

Alles, was dann geschieht,
ist Auswirkung dieses Wortes, ist Erläuterung und Erfüllung.

Und vielleicht wird dieses Wort die Unterlage sein zu dem, was der Richter einmal zu ihm sprechen wird.

(Romano Guardini)

***


Vorträge und Seminare

Sie finden hier eine Übersicht der anstehenden Vorträge und Seminare. Mit dem Button gelangen Sie zu einer ausführlichen Beschreibung aller meiner Vorträge und Seminare.

Alle Termine

Vortrag: Aufstand für das Leben

18.5. 2018,
Zukunftstage Oldenburg, 18. – 20. Mai 2018
Städtisches Kulturzentrum PFL
Für mehr Informationen: Homepage Zukunftstage Oldenburg > Mehr Infos

Vortrag: KAIROS - die erfüllte Zeit

8.6.2018
Heiligenfeld Kongress: Kairos – den Wandel gestalten.
Plenarvortrag und Workshop
Bad Kissingen, 7. – 10.6.2018
Für mehr Informationen:
Homepage: Kongress Heiligenfeld > Mehr Infos

Kurs: Ethisch denken, ethisch empfinden, ethisch handeln

21.6. – 24.6.2018
Jahresschulung Persönlichkeitsentwicklung
Domicilium Weyarn
Für mehr Informationen:
Homepage: Domicilium Weyarn > Mehr Infos

Kurs: Spiritualität des Lassens

29.6. – 1.7.2018
Benedekutushof Holzkirchen
Für mehr Informationen:
Homepage: Benediktushof Holzkirchen
> Mehr Infos

Eine Auswahl meiner Schriften


Aufstand für das Leben

Vision für eine lebenswerte Erde. Petersberg 2016

Über den eigenen Schatten springen

Vom Ego in die Liebe zum Leben. Petersberg 2015
(grundlegend überarbeitete Neuausgabe von “Mensch Werden”)

Führungskunst

Ethik, Kommunikation, Motivation, Vision, Integrale Vernunft. Petersberg 2015

Die heilende Kraft des Scheiterns

Petersberg 2014
(Taschenbuchausgabe des Textes von 2006)


Kontakt

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!
Ich freue mich über Ihre Nachricht.




Impressum

Prof. Dr. Claus Eurich
Schützenring 47
48653 Coesfeld
Telefon: 02541 9321233

Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: https://www.e-recht24.de

https://www.e-recht24.deDieses Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Quelle: https://www.e-recht24.de

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.
Quelle: https://www.e-recht24.de
Foto-Credits:

Bei den Fotos im Blog handelt es sich fast ausschließlich um eigene Fotos. Die Fotos sind nicht nachbearbeitet und ohne Filtereinstellungen fotografiert.

Copyright auf der Unterseite „Veranstaltungen“:
FreeImages.com/phaser4
Copyright auf der Unterseite „Schriften“:
FreeImages.com/Jesper Markward Olsen
Copyright auf dem Home-Header:
Freeimages.com/Stefan Wogrin
Copyright auf der Home-Rubrik „Interbeing“: Hanja Ostendorf-Eurich
Copyright auf der Home-Rubrik „Eine Auswahl meiner Schriften“:
FreeImages.com/Daniel Brouwer
Copyright auf der Home-Rubrik „BLOG – Aktuelles – Die aktuellen Beiträge“:
FreeImages.com/Bruce Skinner