Bücher von Claus Eurich.

Aufstand für das Leben

Vision für eine lebenswerte Erde. Petersberg 2016

Über den eigenen Schatten springen

Vom Ego in die Liebe zum Leben. Petersberg 2015
(grundlegend überarbeitete Neuausgabe von “Mensch Werden”)

Führungskunst

Ethik, Kommunikation, Motivation, Vision, Integrale Vernunft. Petersberg 2015

Die heilende Kraft des Scheiterns

Petersberg 2014
(Taschenbuchausgabe des Textes von 2006)

Das Gute im Bösen.

Über die Versuchung als Impuls für das innere Wachstum. Petersberg 2010

Wege der Achtsamkeit.

Über die Ethik der gewaltfreien Kommunikation. Petersberg 2008

Spiritualität und Ethik.

Auf dem Weg zu einem Ethos des Einsseins. Stuttgart 2003

Die Kraft der Friedfertigkeit.

Gewaltlos leben. München 2000

Mythos Multimedia.

Über die Macht der neuen Technik. München 1998

Die Kraft der Sehnsucht.

Kontemplation und ökologisches Engagement. München 1996/1998

Aufruf zu einem neuen Orden.

Gemeinsam für die Schöpfung – gegen Ohnmacht und Resignation. Hamburg 1993

Tödliche Signale.

Die kriegerische Geschichte der Informationstechnik.Frankfurt 1991